Und das bin ich
Nun, was schreibt man über sich selbst.
Geschichte wie ich zu dem geworden bin, weswegen ihr nun am Ende hier gelandet seid ist.....
also.... :-)

angefangen hatte alles damals mit einer Mister Wahl. Ja ihr habt richtig gelesen. Aus einer Stimmung heraus wurde auf einmal ernst. Um es kurzzumachen, ich habe den End Titel nicht geholt, dafür aber viele weitere, die es auf dem Weg dorthin zu gewinnen gab. Aber so kam ich das erste Mal mit der Fotografie und der Mode in Berührung.
Das vor der Kamera zu stehen war nie so mein Antrieb, ich war immer mehr technisch interessiert - warum hält der mir den Strahler direkt ins Gesicht und was ist das für ein komisches Silber oder goldenes Ding was da immer so reflektiert und dann dieses Photoshop. Alles in allem habe ich es ewig vor mich hin geschoben - immer andere Dinge verfolgt, bis der Punkt kam, Mirko - jetzt - und nun mach auch.

Gesagt getan - und somit kaufte ich mir eine Kamera. Nur wo jetzt Modelle her bekommen, die dir Vertrauen entgegenbringen? Mit Hartnäckigkeit fanden sich dann 1, 2, 3 Modelle. Die sogar und das aus heutiger Sicht auch noch sehr zufrieden mit den Aufnahmen waren. Und somit wuchs dieses ganze "Hobby" immer mehr. Jeder Cent den ich hatte, steckte ich in die Fotografie. Baute meine Wohnung um, um daraus ein Studio zu machen - ich lebe somit auf der Arbeit, denn ich bin diese Arbeit am Ende des Tages.